Ausstellung

Präsentation interaktiver Ausstellungen und Mitmach-Stationen

Orte für die Ausstellungen zu naturkundlichen und -wissenschaftlichen Themen sind die Explo-Halle, der Rote Saal und das Gelände des Zoos.

Die neue Sonderausstellung "Die dünne Haut der Erde. Unsere Böden" in der Explo-Halle, die vom 02.04. bis 17.10.2021 gezeigt wird, widmet sich der Erde unter unseren Füßen: Wer hätte gedacht, was dort alles lebt und wuselt?! Beim Betreten der Ausstellung schrumpfen die Besucher quasi auf die Größe einer Landassel und begegnen den anderen Bewohnern des Bodens auf Augenhöhe. Speziell für die jüngeren Besucher gibt es eine eigene Kinderebene und einen Kinderspielbereich, ältere begeistern sich für die VR-Animation, die einen in die Laubstreu oder den Porenraum des Bodens versetzt.

Die Nutzung der VR-Brille kostet 2,- Euro (max. 10 Minuten) und wird samstags und sonntags während der Öffnungszeit der Ausstellung (10:00 - 18:30 Uhr) angeboten. Unter der Woche kann die VR-Brille in der Zeit von 14:00 - 15:00 Uhr genutzt werden. 

Die Sonderausstellung wurde vom Senckenberg Museum für Naturkunde in Görlitz konzipiert und realisiert. Ihr Transport und Aufbau hier im Zoo Heidelberg wurde durch die freundliche Unterstützung von Frau Gerda Tschira ermöglicht.