Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ferienkinder mit BNE-Flagge

Der Zoo Heidelberg ermöglicht allen Besuchern, Tiere und deren Ansprüche und Lebensräume kennen zu lernen und sich über Artenschutz und Zuchtprogramme des Zoos zu informieren. Im Rahmen der 2020 neu gegründeten „Zoo-Akademie“ können nun alle auch interaktive Ausstellungen zu Tieren, Naturschutz, Klima und nachhaltiger Lebensweise erleben, der Besuch ist im Zoo-Eintrittspreis bereits enthalten.

Zusätzlich bietet die Zoo-Akademie auch buchbare Bildungsprogramme an. Sie ermöglicht ihren TeilnehmerInnen im Rahmen des pädagogischen Angebots ein außergewöhnliches Lernumfeld.

Durch die verschiedenen Gehege, die Ausstellungen und die neuen Räumlichkeiten – ein Vivarium, ein Techniklabor, ein Lernlabor und mehrere Workshop-Räume – ist eine vielgestaltige Bildung für nachhaltige Entwicklung möglich.

Ziel der Arbeit ist es , die Teilnehmenden für den Erhalt der biologischen Vielfalt (Biodiversität) sowie den Arten- und Naturschutz zu sensibilisieren und sie von deren Wichtigkeit zu überzeugen.

Zusätzlich werden BNE-relevante Themen wie nachhaltige Energie- und Ressourcennutzung behandelt. Bei allen Programmen geht es nicht nur um Wissensvermittlung, sondern auch um die Entwicklung der notwendigen Kompetenzen, um ein verantwortungsvolles Leben in der heutigen Gesellschaft führen zu können wie Empathie, vernetztes Denken und Kommunikationsfähigkeit. Die Teilnahme an den Veranstaltungen regt Jung und Alt dazu an, über das eigene Konsum- und Umweltverhalten nachzudenken und alternative Handlungsmuster zu finden. Die Tiere und Pflanzen des Zoos unterstützen hierbei als Sympathieträger. Sie sprechen die emotionale Ebene der Teilnehmer an und erlauben auch Einblicke in fremde Kulturen.

Für das Engagement im Bereich der BNE wurde die Zooschule Heidelberg in der Vergangenheit bereits vier Mal als „offizielles Projekt der Weltdekade für Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet - zuletzt für das Jahr 2018. Die offizielle Pressemitteilung zur Auszeichnung finden Sie hier.