Labor

Wissenschaftliches Experimentieren in einem authentischen Labor

Ob molekularbiologische Untersuchungen oder Umweltanalysen: unser Angebot ist vielfältig und abwechslungsreich. In unserem Lernlabor darf jeder für einen Tag Wissenschaftler sein und Experimente wie PCR, genetischer Fingerabdruck, ELISA oder Boden-und Wasseranalysen selbst durchführen.

Unter fachlicher Anleitung lernen Teilnehmer*innen den Umgang mit einer Pipette, was beim Zentrifugieren zu beachten ist und wie man mit einem Vortex Flüssigkeiten mischen kann.

Die Theorie wird jeweils zielgruppengerecht so aufbereitet, dass die Inhalte sowohl für Leistungskurse Biologie als auch für absolute Laien verständlich und spannend sind. Dabei wird auch die Brücke zu den Tieren und Pflanzen im Zoo geschlagen.

Unser Angebot umfasst Workshops, Schülerkurse und Experimentierkits und richtet sich vorrangig an ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 

Folgende Workshops werden angeboten:

 

Folgende Schülerkurse werden voraussichtlich nach den Sommerferien angeboten:

  • Schülerkurs 1: Genetischer Fingerabdruck
  • Schülerkurs 2: Isolierung eigener DNA
  • Schülerkurs 3: Multiresistente Keime
  • Schülerkurs 4: DNA-Analyse und Vererbung
  • Schülerkurs 5: Impfung und Impfschutz
  • Schülerkurs 6: Bakterien: nützlich oder schädlich?

 

Unsere Experimentierkits ermöglichen Schulen wissenschaftliche Experimente vor Ort in der Schule durchzuführen:

  • Hämochromatose 1
  • Hämochromatose 2
  • HIV-ELISA
  • HPV-ELISA
  • Huntington
  • Krankenhausfall
  • Kriminalfall
  • p53-ELISA
  • Vaterschaftstest